Wir trauern um

Annemarie Tusch (62)

* 11.05.1955 01.05.2018

Datum: 07.12.2022
Uhrzeit: 18:03 Uhr
Ort: Schwaz

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Annemarie Tusch


Kondolenzbuch

† 01.05.2018

Silvia Steurer:

Zum plötzlichen und allzu frühen Ableben eurer lieben Gattin, Mutter, Großmutter, ... möchte ich euch mein tiefes Mitgefühl aussprechen. Ich werde die liebevolle und hilfsbereite Art, mit der Annemarie mir im Altenwohnheim stets gegenüber trat, in ewiger Erinnerung behalten, sowie den vorbildlichen Zusammenhalt in eurer Familie. Ich wünsche euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
In liebevoller Erinnerung Silvia Steurer

Geschrieben am 05.05.2018 um 17:22

Martina Kohler und Stefan Häusler aus Jenbach:

Liebe Dani, lieber Martin, liebe Trauerfamilie Es weiß ja keiner, dem‘s nie geschah, wie‘s ist, wenn das Liebste nicht mehr da. Doch wo Liebe verbindet, bleiben Seelen vereint, denn tief drinnen im Herzen bleiben sie für immer daheim. Viel Kraft Euch allen in dieser schweren Zeit !!!!!!

Geschrieben am 05.05.2018 um 16:42

Siegbert Pollhammer:

Wenn etwas im Leben zählt,dann ist es der Mensch,der uns nunmehr fehlt
Wir möchte dir Helmuth unser aufrichtiges Beileid ausdrücken
Siegbert und Eveline Pollhammer

Geschrieben am 03.05.2018 um 16:54

Andrea Greuter:

Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für euch alle.
Mir ist bewusst, dass meine Worte nur wenig Trost spenden können. Nur die Zeit lehrt uns mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Geschrieben am 03.05.2018 um 16:21

Gerti Steinlechner:

Liebe Trauerfamilie!
Am Gardasee, wo Ihr mit Eurer geliebten Annemarie soviele schönen Stunden verbracht habt, haben wir die unfassbare Nachricht erhalten. Wir wünschen Euch viel Kraft für diese schwere Zeit, und wir werden die Annemarie in lieber Erinnerung behalten und für sie in Madonna della Coronna eine Kerze anzünden.
Aufrichtiges Beileid Gerti und Helmut Steinlechner

Geschrieben am 03.05.2018 um 14:02