Wir trauern um

Margaretha Angerer (80)

* 26.02.1938 28.12.2018

Datum: 05.12.2022
Uhrzeit: 13:29 Uhr
Ort: Weerberg

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Margaretha Angerer


Kondolenzbuch

† 28.12.2018

Margret Gabloner:

Liebe Trauerfamilie!

Euer Herz ist nun von Trauer erfüllt! Lasst euch von der Liebe umfangen und von den vielen schönen Erinnerungen trösten!

Zum Tode eurer geliebten Mam darf ich euch allen mein herzlichstes, aufrichtiges Beileid aussprechen.
Ich werde Gretl immer in liebevoller Erinnerung behalten!

Geschrieben am 08.01.2019 um 21:05

Claudia und Werner Speckbacher mit den Kindern And:

Unser herzliches Beileid- wir sind dankbar, dass wir die Mam kennenlernen durften. Alles Liebe.

Geschrieben am 31.12.2018 um 09:04

Rosa Steinhammer:

In wunderschönen Erinnerungen an früheren Zeiten bin ich dir Greti sehr dankbar und werde immer in Liebe an dich denken, deine Schwester Rosi.

Geschrieben am 29.12.2018 um 20:56

Liebe Trauerfamilie:

Es ist nie der richtige Zeitpunk! Es ist nie der richtige Tag! Es ist nie Alles gesagt! Es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen,Gedanken,schöne Stunden, unvergessliche Zeiten,.....diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Meine aufrichtige Anteilnahme Claudia Tusch

Geschrieben am 29.12.2018 um 11:08

Brunner:

Liebe Melli, Geli, Manu und Geri!

Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Fam. Brunner

Geschrieben am 28.12.2018 um 21:23