Wir trauern um

Hildegard Adler (88)

* 03.09.1930 04.01.2019

Datum: 04.02.2023
Uhrzeit: 02:57 Uhr
Ort: Achenkirch

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Hildegard Adler


Kondolenzbuch

† 04.01.2019

Fiawa:

Liebe Sissi, lieber Toni!

Auch wenn es momentan kein Trost für euch ist, ein Philosoph hat geschrieben: „Wenn man gestorben ist, ist man vollkommen glücklich und die Seele lebt irgendwo weiter. Vollkommener Frieden nach dem Tod, jemand anderes zu werden - ist die beste Hoffnung, die wir in dieser irdischen Welt haben können“.
Viel Kraft, Seelenmut und Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Eure „Fiawa“

Geschrieben am 12.01.2019 um 13:44

Herbert:

Niemand kennt den Tod
Und keiner weiß,
Ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist!

Liebe Hilde,
Ich denke gerne an die schönen Erinnerungen auf unseren gemeinsamen Reisen und freue mich darüber, dass ich dich kennenlernen durfte!

Geschrieben am 12.01.2019 um 11:54

Sylvia:

Mein Lieblingstext von Henry Scott für Hilda:

"Der Tod hat keine Bedeutung - ich bin nur nach nebenan gegangen und habe die Räume getauscht. Ich bleibe wer ich bin. Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen.
Nennt mich beim vertrauten Namen. Sprecht in gewohnter Weise mit mir und ändert euren Tonfall nicht. Hüllt euch nicht in Mäntel aus Schweigen und Kummer. Lacht wie immer über die kleinen Scherze, die wir teilten. Wenn ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue und ohne jegliche Traurigkeit. Leben bedeutet immer nur leben - irgendwo, ganz in der Nähe im Licht und ein paar Strassen weiter."

Es ist nie alles gesagt, es ist nie der richtige Zeitpunkt und es ist immer zu früh. Und doch…es bleiben EUCH und UNS Erinnerungen, Gedanken, schöne Stunden und unvergessliche Zeiten. Diese Momente dürfen wir alle festhalten und in unseren Herzen bewahren.

R.I.P.

Geschrieben am 07.01.2019 um 21:31

Johann&Helga&Hubert:

Liebe Trauerfamilie,

wir wünschen euch, dass die Zeit euch helfen wird und der Trauer ihre Kanten nimmt. Dass ihr Trost findet, Dankbarkeit und Freude im Erinnern an gemeinsame Zeiten.
Unser aufrichtiges Beileid.

Familie Johann Messner

Geschrieben am 07.01.2019 um 21:21

Sylvia&Herbert:

Der Tod ist wie ein
Horizont, dieser ist nichts
anderes als die Grenze
unserer Wahrnehmung.
Hilda, Du hast uns nicht
verlassen, du bist uns nur
ein Stück voraus.
Eine schöne Erinnerung
und eine schöne Zeit mit
Dir durften wir erleben.
Jeder hat seinen Weg.
Am Ziel werden wir
staunen, weil wir alle
beisammen sind.
Du bist nur
vorausgegangen.
Ruhe in Frieden.
Sylvia und Herbert

Geschrieben am 07.01.2019 um 21:09