Wir trauern um

Erika Dollinger (81)

* 05.09.1935 11.01.2017

Datum: 04.12.2022
Uhrzeit: 00:34 Uhr
Ort: Innsbruck
Sonstiges:

Freitag, 20. Jänner, 13.15 Uhr Sterbegottesdienst in der Kapelle am Pradler Friedhof


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Erika Dollinger


Kondolenzbuch

† 11.01.2017

Markus Plattner:

Eine liebe Seele lässt uns etwas da, wenn sie geht:
Eine kleine helle Blume pflanzt sie in unsere Herzen.
Und wenn es an der Zeit ist, öffnet sich diese und schenkt uns Blüte für Blüte Erinnerungen an eine wunderbaren Menschen.

Lieber Gerhard,
Aufrichtige Anteilnahme zum plötzlichen Tod Deiner geliebten Mutter
entbietet Dir, auch im Namen Deiner Arbeitskollegen, Markus Plattner

Geschrieben am 19.01.2017 um 10:51

Simone:

Liebe Oma, meine Trauer ist unbeschreiblich. Du fehlst so sehr. Deine liebevolle Art, deine Hilfsbereitschaft und dein Lächeln werden mir genauso fehlen wie deine tollen Tipps und Tricks. Du warst immer da. Es tut so weh......mein Herz ist so schwer. Aber die vielen liebevollen Erinnerungen an dich trösten mich. Ich danke dir für alles und du wirst immer in meinem Herzen sein. In Liebe deine Enkelin Simone

Geschrieben am 18.01.2017 um 13:52

Silvana:

Lieber Rudi, lieber Erich, liebe Renate, lieber Gerhard.
Ich entbiete Euch mein aufrichtiges Beileid zum Ableben eurer
lieben Mama.
Sie war ein so lieber, guter und lustiger Mensch.
Ich durfte ihre Köstlichkeiten wie ihren trockenen Humor genießen.
Ich habe und werde eurer Mama nie vergessen.
Viel Kraft wünscht euch, Silvana.

Geschrieben am 17.01.2017 um 07:05

Renate:

Leider musstest du gehen - ich werde dich in meinem Herzen bewahren und bin dankbar dass du meine Mama warst.

Geschrieben am 12.01.2017 um 19:28

Rudi:

Es ist immer zu früh, aber wir mussten dich gehen lassen. Ich werde dich immer in meinem Herzen tragen. Du warst die beste Mama.

Geschrieben am 12.01.2017 um 18:35

Gerhard:

Danke Mama für alles was du für uns gemacht hast. Du bist für immer bei uns.

Geschrieben am 12.01.2017 um 18:08

Peter Lamplmayr:

Von der Erde gegangen, aber in unseren Herzen bleibend. Mein aufrichtiges Beileid.

Geschrieben am 12.01.2017 um 17:15