Wir trauern um

Anton Kurz (100)

* 11.09.1916 10.01.2017

Datum: 08.12.2022
Uhrzeit: 03:37 Uhr
Ort: Jenbach
Sonstiges:

Mittwoch, 11. Jänner, 19.00 Uhr Rosenkranz
Donnerstag, 12. Jänner, 19.00 gedenken bei der Abendmesse und
Freitag, 13. Jänner, 14.00 Uhr Sterbegottesdienst, jeweils in der Pfarrkirche Jenbach


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@derbestatter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Anton Kurz


Kondolenzbuch

† 10.01.2017

Fam. Dr. Albert Keiler:

Lieber Joseph mit Familie,

anlässlich des Ablebens deines Vaters möchten wir dir unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.

Mit stillem Gruß

Albert und Renate mit Familie

Geschrieben am 25.01.2017 um 21:32

Albert u. Monika Tschallener:

Ein Vater liebt - ohne viele Worte
Ein Vater gibt - ohne viele Worte
Ein Vater hilft - ohne viele Worte
Ein Vater versteht - ohne viele Worte
Ein Vater geht - ohne viele Worte
und hinterlässt eine Leere, die man mit Worten nicht beschreiben kann.

Liebe Trauerfamilien ich umarme Euch alle und bitte Gott, dass er Onkel Toni zu sich nimmt und er über Euch wacht.

Deine Nichte Monika mit Albert , Catherina und Simon mit Famielien.

Geschrieben am 13.01.2017 um 10:00

Anni Unterberger mit Familie:

Liebe Maria mit Familie,

in stiller Anteilnahme denken wir an euch und wünschen,
dass der Glaube euch tröstet und Kraft gibt.
"Je schöner die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine
stille Freude."
In inniger Verbundenheit

Anni Unterberger mit Familie

Geschrieben am 12.01.2017 um 17:58

Gerhard Brigitte Laurer:

Lieber Toni Kurz,
Ehrenbürger mit deinen 100 Jahren in unserer Marktgemeinde Jenbach.
Liebe Trauerfamilie wir wünschen Toni eine gute Reise zu Wolke 10 zu meinem Vater Toni. Na, da werden sich die zwei viel zu erzählen haben....
Gott sei dank habe ich noch mit Toni einige Worte gewechselt was Toni alles so in seiner Laufbahn erlebt hat und sportlich, wie fahrtüchtig noch in unserer Zeit auf dem Weg war.

Jetzt hat er viel Zeit für euch um aufzupassen, mit den Engeln Schifahrern und noch vieles mehr...

In tiefer Verbundenheit Familie Gerhard Brigitte Laurer mit Seniorenteam

Geschrieben am 12.01.2017 um 09:49